Komet Cardinal (C/2008 T2) im Jahr 2009

Ganzseitenversion dieser Seite


Der Komet Cardinal (C/2008 T2) wurde am 01. Oktober 2008 von Rob Cardinal am Rothney Astrophysical Observatory in Calgary - Kanada mit einem 0.5m f/1.0 Baker-Nunn Teleskop entdeckt. Der Komet erreicht am 13. Juni 2009 mit 180 Millionen Kilometer seinen geringsten Abstand zur Sonne. In dieser Zeit steigt die berechnete Helligkeit auf +8.1 mag. Damit bleibt der Komet ein Objekt, das nur mit einem Teleskop beobachtbar ist.

Aber schon einige Monate zuvor, am 20. März 2009, hat der Komet mit 258 Millionen Kilometer den geringsten Abstand zur Erde erreicht.

Sichtbarkeitstabelle und Bahnverlauf für das Waldviertel
(48.8° Nord, 15.2° Ost)

Bahndaten Komet Cardinal (C/2008 T2)
Periheldistanz           1.2022480 AE
Exzentrizitšt e          1.0000550
Bahnneigung i           56.3040000 Grad
Argument des Perihels  215.8691000 Grad
Lšnge des aufsteigenden Knotens    309.6783000 Grad
Periheldatum T   JD 2454995.74130 (13 Jun 2009  5:47:28)

 

Sichtbarkeitstabelle von Komet Cardinal (C/2008 T2) - 01.Jänner bis 18.Juni 2009

 

Bahnverlauf Komet Cardinal (C/2008 T2) - 01. Jänner bis 31. Mai 2009
Bahnverlauf Komet Cardinal (C/2008 T2) - 01. Jänner bis 31. Mai 2009

 

Bahnverlauf Komet Cardinal (C/2008 T2) - 01. Juni bis 31. Juli 2009
Bahnverlauf Komet Cardinal (C/2008 T2) - 01. Juni bis 31. Juli 2009

 

Link zu meinen Bildern vom Kometen Cardinal (C/2008 T2)


Zum Seitenanfang

17. April 2009
Kuvert Fragen und Anregungen an => Gerhard Dangl

Zur Startseite